Azienda

Firmierung und Sitz:
Unger-Diffutherm GmbH, Blankenburgstraße 81, 09114 Chemnitz

Rechtsform:
Gesellschaft mit beschränkter Haftung 

Geschäftsführung:
Dipl.- Ing. Bernd Unger 
Dipl.-Bw. Norman Unger (VWA) 

Gesellschafter:

Karin Unger 
Anka Unger 
Dipl.- Ing. Bernd Unger 
Dipl.-Bw. Norman Unger (VWA) 

Gründungsjahr und -ort:
1989 in Chemnitz (Sachsen)

Export in folgende Länder:
Benelux, Frankreich, Italien, Großbritannien, Irland, Schweiz, Österreich, Tschechien, Polen

Vertrieb:
Über lizenzierte Fachhändler an den Handwerker.

Ausblick:
Die steigende Akzeptanz nach natürlichen und kostensparenden Dämmsystemen bei Endkunden, Handwerk und Handel schaffen Raum, neue Ideen umzusetzen. Als innovativstes Unternehmen behauptet Unger-Diffutherm seine Leitposition am Markt.

Zulassungspflichtige Bauprodukte:
UdiFRONT Wärmedämm-Verbundsystem für Häuser in Holzbauart, bereits im Jahr 2000 zugelassen vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) für Deutschland unter Nr. Z-33.47-663 und für Häuser in monolithischer Bauweise für Deutschland unter Nr. Z-33.43-204. ETA (Europäische Zulassung) lETA 11-0341. Für UdiRECOWärmedämm-Verbundsystem an Häuser in monolithischer Bauweise wurde das Zulassungsverfahren beantragt.

Referenzen:
Über 55.000 realisierte Bauvorhaben im In- und Ausland seit 1992 bis heute. 


Unternehmen:
Entwicklung, Herstellung und Vertrieb innovativer Dämmsysteme auf Basis der leistungsfähigen Holzfaser für die Gebäudehülle aller Bauarten. Weiterbildung des Handwerks zum lizenzierten UdiFACHHANDWERKER (Maler, Putzer, Stuckateure, Trockenbauer, Zimmerer ect.). Angebotene Bauprodukte werden auf Dauerhaftigkeit und Qualität getestet und über anerkannte Materialprüfanstalten überwacht. Europäische, sowie bautechnische Prüfzeugnisse, bauaufsichtliche Zulassungen und Erfahrung bieten Sicherheit und Vorsprung.