Jetzt obere Geschossdecke mit UdiSTEP isolieren
19.Juli 2012

Jetzt obere Geschossdecke mit UdiSTEP isolieren

Und einen U-Wert von mindestens 0,24 W/ m²K erreichen!

Mit unserem neuen Dämmsortiment für die Bereiche der obersten begehbaren Geschossdecken können Sie jetzt einen U-Wert von mindestens 0,24 W/(m²K) Wärmedämmung statt bisher 0,30 W/(m²K) erreichen.

Die bewährten UdiDÄMMSYSTEME sind jetzt für den Fußboden erhältlich.

UdiSTEP Systeme sind:

  1. trittschalldämmend
  2. natürlich ohne künstliche Bindemittel
  3. energiesparend und langlebig
  4. komfortabel und einfach zu verlegen

 

 

 

 

 

 

Natürlich nachwachsende und energiesparende Dämmprodukte von UNGER-DIFFUTHERM für alle Fußbodenbereiche.

 

 

 

 

Hier ein Beispiel:

UdiSTEP SYSTEM unter Dielung, Parkett

 

 

Beispielaufbau von oben nach unten

geschraubte Nadelholzdielung 22 mm
UdiTHERM SK 40 mm mit Tragholz 40 mm
UdiSTEP 8 mm
Rohfußboden
Beton mit Feuchtigkeitssperre
nach DIN 18195 oder Holzbalkendecke


Zurück


08.Dezember 2014

Wärmedämmung laut Kabinett künftig steuerlich absetzbar.

Wer dämmt, soll nach dem Willen der Bundesregierung diese Sanierungsmaßnahme künftig von der Steuer absetzen können...

08.Dezember 2014

Beschluß der Bundesregierung: Wärmedämmung künftig steuerlich absetzbar.

Wer dämmt, soll nach dem Willen der Bundesregierung diese Sanierungsmaßnahme künftig von der Steuer absetzen können. Diese steuerliche Förderung ist Teil des „Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz (NAPE)“, den das Bundeskabinett in dieser Woche beschlossen hat.


08.September 2014

Innnendämmung mit 15 Jahren Garantie

Wer ein denkmalgeschütztes Haus besitzt, hat sich sicher schon einmal mit dem Thema Wärmedämmung beschäftigt. Als Alternative hat sich die innenseitige...



20.August 2014

Garantie für schimmelfreie Innendämmung Holzfaserdämmung reguliert die Luftfeuchtigkeit im Raum

Rund 40 Prozent der Gebäudesubstanz in Deutschland darf nur von innen gedämmt werden. Die Gründe sind verschieden, sei es der Denkmalschutz, den Mindestabstand zum Nachbargrundstück nicht unzulässig zu unterschreiten oder zur Dämmung seltener genutzter Räume, die innengedämmt sogar schneller die Wohlfühltemperatur erreichen. Zudem kann eine Innendämmung witterungsunabhängig, ohne Einrüstung und lange Vorbereitungszeiten angebracht werden. Der Markt hält eine Fülle an unterschiedlichen Materialien und Systemen bereit. Als herausragend gelten hierbei Holzfaserdämmstoffe, die sich mit ihren Fähigkeiten zu Feuchteregulierung, Schimmelschutz und Schalldämpfung als wahre Multitalente in puncto Raumklimaoptimierung zeigen. Nun garantiert ein Hersteller erstmals sogar 15 Jahre Schimmelfreiheit.


14.August 2014

Das Dream Team im Trockenbau

Die Anforderungen zur Energieeinsparung betreffen die Nutzer Ihres neu gebauten Hauses gleichermaßen, wie die Besitzer bereits  bestehender Gebäudes  nach den aktuell angepassten, gesetzlichen Vorgaben.