Neue Flyer unterstützen Handel und Handwerk bei der Sanierungsberatung
29.August 2011

Neue Flyer unterstützen Handel und Handwerk bei der Sanierungsberatung

UdiRECO® Dämmstärkenfinder

Zur Ihrer Unterstützung in der technischen Beratung und im Verkauf bieten wir ab sofort einen neu gestalteten Flyer für die Altbausanierung mit dem neuartigen Dämmsystem UdiRECO an. Dieser liefert übersichtlich auf einen Blick die wichtigsten Informationen über die zu wählende Dämmstärke nach aktueller ENEV (Energieeinsparverordnung), die Untergrundbefestigung und den Schwierigkeitsgrad der Verarbeitung.

Lesen Sie hier die PDF-Version


UdiSTONE® – Die schnelle Trennwandlösung

Unser neuestes Produkt für den Innenausbau besticht durch niedriges Gewicht, saubere Inhaltsstoffe und Vielseitigkeit. Es besteht im Kern aus einer stabilen Zelluloseklimakammer und wird beidseitig von ökologischen Holzfasern umschlossen. Mit unserem neuen Flyer möchten wir den Handel ebenso, wie das verarbeitende Gewerk unterstützen.

Lesen Sie hier die PDF-Version


Zurück


27.April 2015

Sehenswerter 4-Seit-Hof in Aachen

Es bleibt fast alles wie es ist, es wird nur noch viel schöner! Sanierung und Umnutzung eines Anwesens in Aachen mit Naturbaustoffen und Sonnenenergiekonzept







08.Dezember 2014

Wärmedämmung laut Kabinett künftig steuerlich absetzbar.

Wer dämmt, soll nach dem Willen der Bundesregierung diese Sanierungsmaßnahme künftig von der Steuer absetzen können...

08.Dezember 2014

Beschluß der Bundesregierung: Wärmedämmung künftig steuerlich absetzbar.

Wer dämmt, soll nach dem Willen der Bundesregierung diese Sanierungsmaßnahme künftig von der Steuer absetzen können. Diese steuerliche Förderung ist Teil des „Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz (NAPE)“, den das Bundeskabinett in dieser Woche beschlossen hat.


08.September 2014

Innnendämmung mit 15 Jahren Garantie

Wer ein denkmalgeschütztes Haus besitzt, hat sich sicher schon einmal mit dem Thema Wärmedämmung beschäftigt. Als Alternative hat sich die innenseitige...




(Kopie 3)

Falls Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich hier mit Ihrer E-Mailadresse abmelden.

UdiNewsletter" />