UdiFLEX

UdiFLEX® Holzfaserdämmplatte, flexibel


flexibel planen und dämmen für höchste Ansprüche



UdiFLEX Holzfaserdämmstoff flexibel

Die natürliche Wärmedämmung eignet sich durch seine sehr gute Klemmwirkung, Anpassungsfähigkeit und Setzungssicherheit hervorragend als Zwischenraumdämmung für Außenwände, Trennwände und Decken im Holzbau, als auch als Zwischensparrendämmung für das Dach im Neubau und in der Bestandsmodernisierung. Sie ist sehr hautverträglich, ohne Juckreiz beim Verarbeiten hervorzurufen.


technische Information


UdiFLEX Dämmstoffmesser

Für zügigen, perfekten Zuschnitt vor Ort.
Saubere Schnittkanten bei sehr einfacher Handhabung. Hergestellt aus hochwertigem
Solingen-Edelstahl mit Kullenschliff.

 

technisches Merkblatt/ Leistungserklärung

 

Produkteigenschaften

  • flexibler hochdämmender diffusionsoffener Holzfaserdämmstoff
  • feuchteregulierende Eigenschaften durch hohe Sorptionsfähigkeit
  • reißfest, formstabil und setzungssicher
  • sehr gute Klemmwirkung im Zwischenraum bei geringer Maßzugabe
  • angenehm anzufassen und hautfreundlich
  • ökologisch und umweltfreundlich aus Durchforstungsholz hergestellt
  • gute Wärmespeicherfähigkeit für exzellenten sommerlichen Hitzeschutz
  • hervorragende Dämmung gegen Kälte
  • keine Kondensationsleckage
  • einfaches Handling und leichte Verarbeitung
  • resonanzfreie Schallreduzierung
  • recyclingfähig

Lieferformen

  • auf Palette wetterbeständig in einzelnen Paketen verpackt


Verarbeitungshinweise

  • Für einen einfachen verschnittfreien Zuschnitt vor Ort empfehlen wir den Einsatz des UdiFLEX Dämmstoffmessers. Das perfekt abgestimmte UdiFLEX Dämmstoffmesser lässt eine saubere Schnittkante bei sehr einfacher Handhabung zu. Es wird aufwendig aus hochwertigem Edelstahl mit Kullenschliff gefertigt.
  • Für professionellen Zuschnitt bei größeren Mengen empfehlen wir elektrische Messer bzw. Sägen mit Absaugvorrichtung, wie z. B. Stichsäge mit Kullenschliff, Schwertsäge, Fuchsschwanz, Bandsägen oder Handkreissägen. Um erhöhten Wärmeschutzanforderungen optimal gerecht zu werden und um Bauschäden zu vermeiden empfehlen wir unser UdiSTEAM Luft- & Winddichtigkeitssystem für die Gebäudehülle

 

Anwendung nach DIN EN 4108-10:

 

Außendämmung der
Wand hinter Verkleidungen
(WAB), in Verbindung
mit dem Wärmedämm-
Verbundsystem
UdiFRONT               
Zwischensparren-       dämmung,
zweischaliges
Dach, nicht begehbare,
zugängliche oberste
Geschossdecke        (DZ)
Innendämmung         der
Decke/des Daches,
Dämmung unter den
Sparren/der Tragkonstruktion,
abgehängte
Decken, usw. (DI)
Dämmung von                          Holzrahmen/
Holztafelbauweise
(WH)
Dämmung von                          Raumtrennwänden
(WTR)
Innendämmung der                       
Wand (WI)



 

Technische Daten UdiFLEX

UdiFLEX - Holzfaserdämmplatten flexibel


Einsatzbereiche

• Dach
• Decke
• Außenwand von innen
• Zwischenwand




Format

135 x 57,5 cm


lieferbare Dämmstärken
40,   50,  60,   80, 100, 120, 140, 160, 180, 200, 220, 240 mm



Anwendungstypen von Holzfaserdämmstoffen
nach DIN 4108 - 10

DAD-dk, DZ, DI-zk, WH, WI-zk, WTR





Prüfungen / Zulassungen

Z-23.15-1625
DIBT Berlin





Inhaltsstoffe
Dämmplatten

Holzfaser
Bindefaser < 7 %





Wärmeleitfähigkeit λD
(EN 13171)

0,038 W/ (m K)

Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit λ 0,039 W/ (m K)



Dampfdiffusionswiderstand µ 1



spezifische Wärmespeicherkapazität 2100 J/ (kg K)



Rohdichte ρ ca. 55 kg/ m³



Baustoffklasse DIN 4102-1 B 2



Euroklasse DIN EN 13501-1 E



CE - Kennzeichnung



Überwachte Qualität

Ü-Zeichen

MPA NRW Z-23.15-1625

Folgen Sie uns

Direkter Downloadbereich

Downloads

Aktuelle Broschüren und Infomaterial.

LoginBox

Udi LOGIN Bereich