UdiTOP

UdiTOP® SYSTEM - Unterdeckplatten

Holzfaserdämmung "zu Ende geDACHT"

UdiTOP©SYSTEM
Holzfaserdämmung "zu Ende geDACHT"

Anwendung

An ungedämmten bestehenden Dächern von älteren Häusern geht ein Drittel aufgebrachter Heizenergie für warme Räume verloren. Aber auch ein Neubau würde diese Menge verlieren, keiner plant mehr ohne ein gedämmtes Dach, z.B. mit
Udi
TOP SYSTEM.

Immer mehr Bauherren wünschen sich zum herkömmlich gedämmten Dach eine unkomplizierte, schnelle und ökologisch unbedenkliche, multifunktionale Hochleistungsdämmschicht aus Holzfaser, die es auch an heißen Sommertagen ohne Kühlaggregate bewohnbar macht.

Mit UdiTOP SYSTEM – muss nicht weiter Gesucht werden. Denn dies ist bereits die gesundheitlich und wohn- und bauphysikalisch richtige Dämmsystemlösung für Sie!

UdiTOP SYSTEM sorgt für atmungsaktive kältestrahlungsfreie und diffusionsoffene Dachkonstruktionen. Auf eine Dampfsperre wird bewusst verzichtet.

Mit UdiTOP SYSTEM wird ein spürbar behagliches Raumklima ergänzt mit zugluftfreier, wohliger Wärmestrahlung erreicht.

UdiTOP SYSTEM vereint Umweltfreundlichkeit mit Behaglichkeit und Funktionalität. Wohn- und bauphysikalisch durchdachte, atmungsaktiv und diffusionsoffene Kombinationen aus Wärmedämmungund Diffusionsoffenheit bleibt im Ergebnis dauerhaft die vortreffliche Dachdämmung ohne Kompromisse, egal ob als Zwischensparren- oder Aufdachgedämmte Konstruktion.


Die glühenden Stellen kosten wertvolle Energie.

 

 

Schnittdarstellung

Beispielhafter Aufbau mit UdiFLEX links:
1 - Traglattung fur Dachziegel
2 - UdiSTEAM Tex 155 Unterspannbahn winddicht verklebt
3 - Dachschalung
4 - UdiFLEX 200 mm Kompaktdämmebene
5 - UdiSTEAM 10 plus feuchtevariable Dampfbremse
6 - Traglattung mit Fasergipsplatten

Beispielhafter Aufbau rechts:
1 - Traglattung für Dachziegel
2 - UdiTOP Unterdachplatte aus Holzfaser
3 - UdiFLEX 200 mm Kompaktdämmebene
4 - UdiSTEAM 3,5 ökologische Dampfbremse
5 - UdiCLIMATE Innendämmung mit Putzbeschichtung


Eigenschaften

> ökologisch einwandfrei und gesundheitsfördernd

• Dämmplatten werden aus Nadelresthölzern hergestellt
• nachhaltig bewirtschaftete Herstellung im geschlossenen CO2 - Kreislauf
• hautsympatisch ohne Juckreiz beim Berühren und Verarbeiten
• keine Ausgasung oder Freisetzung von Giftstoffen oder schädlicher Flugpartikel

> gespart

• bis zu 10 Liter Heizöl pro Quadratmeter Dachfläche
• aktive Reduzierung von CO2 - Ausstoß
• Förderung von Bund und Land zusätzlich möglich

> geprüft

• beim Deutschen Bauinstitut Berlin mit Zulassungen, mit CE-Kennzeichnung auf Brandschutz
• geschützt vor Feuchte von außen
• auf sommerlichen Hitzeschutz und winterlichen Kälteschutz

> universell

• bestehende Steildächer nachträglich dämmen von innen oder außen
• neu gebaute Steildächer dämmen
• Dämmstärke problemlos bis 300 mm mit zusätzlichem Premium - Hitzeschutz

> diffusionsoffen

• ohne sperrende Materialien regelt das UdiTOP SYSTEM das Raumklima und den Feuchtigkeitsaustausch
zwischen draußen und drinnen
• auf natürliche physikalische Art und Weise
• sinnvoller Einsatz von diffusionsoffenen und feuchteaktiven Dampfbremsen

> lärmdämmend

• durch Kombination von flexiblen und dichten Dämmstoffen sind Spitzen-Schalldämmwerte um die
55 dB erreichbar

Technische Daten UdiTOP


UdiTOP Unterdeckplatten finden außenseitig Einsatz als diffusionsoffene, thermische Beplankung von hinterlüfteten Dach- und Wandkonstruktionen.

Gemäß der ZVDH-Regelwerke werden
Udi
TOP Unterdeckplatten als verfalzte Unterdeckung bis zu einer Dachneigung von 20° deklariert.





Lieferbare Dämmstärken

22, 35, 52 und 60 mm




Formate (L x B)

250 x 60 cm, Deckmaß: 247,5 x 57,5 cm, Palette: 250 x 120 cm




Kennwerte

Prüfnorm

Kennzeichnung



Bezeichnung

DIN EN 13 171

WF - EN 13 171 - T2



Nennwert der Wärmeleitfähifkeit λD

Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit λ

DIN EN 13 171

0,048 W/mK

0,050 W/mK




Brandverhalten

DIN EN 13 501 - 1

E



Baustoffklasse

DIN 4102 B 2



Rohdichte ρ EN 1602 ca. 270 kg/m³



Zugfestigkeit ≥ 30 kPa



Druckfestigkeit ≥ 200 kPa



Wasserdampfdiffusionswiderstandszahl EN 12667 5



Spezifische Wärmespeicherkapazität c DIN EN ISO 10456 2100 J/kg K



Inhaltsstoffe Holzfaser, Bindemittel



Herstellung und Überwachung gemäß DIN EN 13 171 und BAZ Z-23.15-1625

Technische Daten UdiTOP Premium


Die kompakte Dämmplatte mit verbesserter Wärmeleitfähigkeit für hinterlüftete Dachkonstruktionen oder hinter Holzverschalungen.

Bemessungswert: 0,048 W/ mK
Rohdichte: 240 kg/m³
Umlaufend stabile Nut- und Federverbindung.





Lieferbare Dämmstärken

60, 80, 100 und 120 mm




Formate (L x B)

188 x 60 cm/ Deckmaß: 185,5 x 57,5 cm/ Palette: 189 x 120 cm




Kennwerte

Prüfnorm

Kennzeichnung



Bezeichnung DIN EN 13 171

DIN EN 13 171

WF – EN 13171 – T4 – DS(70,-)2 –
CS(10/Y)100 – TR10 – WS 1,0 – AF 100



Nennwert der Wärmeleitfähigkeit λD

Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit λ

DIN EN 13 171

0,046 W/mK

0,048 W/mK




Brandverhalten

DIN EN 13 501 - 1

E



Baustoffklasse

DIN 4102 B 2



Rohdichte ρ EN 1602 ca. 240 kg/m³



Zugfestigkeit
≥ 10 kPa



Druckfestigkeit
≥ 100 kPa



Wasserdampfdiffusionswiderstandszahl EN 12667 5



Spezifische Wärmespeicherkapazität c DIN EN ISO 10456 2100 J/kg K



Inhaltsstoffe Holzfaser, Bindemittel



Herstellung und Überwachung gemäß DIN EN 13 171 und BAZ Z-23.15-1625

CE - Kennzeichnung

 

Überwachte Qualität

Ü-Zeichen


 

Anwendungen


Als ideale Ergänzung zwischen die Sparren können Sie die flexiblen Holzfaserplatten UdiFLEX in den Stärken 40 bis 240 mm verarbeiten. Als warmseitige luftdichte Ebene bieten wir das abgestimmte Sortiment UdiSTEAM SYSTEM an.

Sämtliche Anschlussbereiche, Durchdringungen oder Fensternaschlüssen sind mit dem speziellen UdiSTEAM Alubutyl Klebeband zu versehen.



Nach aktuellen Richtlinien des Zentralverband Deutscher Dachdeckerhandwerks und Fachverband Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik — e.V. sind wir verpflichtet die Befestigung der Konterlatten anzugeben. UdiTOP und UdiTOP Premium werden mit zugelassenen Schrauben/ Sondernägeln für Unterdeckung / Aufsparrendämmungen oder Fassadendämmungen befestigt. Fragen Sie uns dazu nach den jeweils gültigen Befestigungstabellen.

 

 






Folgen Sie uns

Udi Aktuell

Udi AKTUELL - die NEWS

Advents- und Weihnachtsgrüße

Sehr geehrte Kunden, sehr geehrte Geschäftspartner, wir haben vom 23.12.2015 bis 04.01.2016 Betriebsruhe.

SCHLANKE Dämmplatte heizt kalten Wänden ein

Objektbericht aus der Praxis - mit U-Wert Messung Dipl.-Ing. (FH) Daniel Schlagmann aus Neuss berichtet

Direkter Downloadbereich

Downloads

Aktuelle Broschüren und Infomaterial.

LoginBox

Udi LOGIN Bereich