UdiSTONE

UdiSTONE SYSTEM

Dämmelement für den ökologischen Innenausbau

 

Dieses spezielle Sandwichelement besteht aus drei Schichten. Im Kern sorgen robuste Zellulosewaben für Stablität und Schallschutz. Diese werden beidseitig von Holzfaserschichten geschützt. Fertig ist ein handliches Sandwichdämmelement für den trockenen Innenausbau. Die Dämmsteine werden einfach ineinander gestellt und mit einem abgestimmten lösemittelfreien Systemkleber UdiSPEZIALKLEBER dauerhaft klebend miteinander verbunden. So entsteht eine planebene, massive Holzfaserwand, die direkt beputzt werden kann, z.B. mit Unger-Diffutherm mineralischem Putz oder auch anderen Naturkalk- oder Lehmputzen.

Dämmdicke: 120 mm

 

Broschüre zum Produkt downloaden:

Klicken Sie hier



Eigenschaften und Vorteile

  • Verbundelement aus Nadelholz und Zellulose hergestellt

  • schnelle Verarbeitung durch passgenaue Nut-Feder und Systemkleber

  • handliches Format 60 x 25 cm

  • umlaufende Nut/ Federverbindung für Formschlüssigkeit ohne Wärme- oder Schallbrücken
  • Anwendung als Zwischen- oder Trennwand im Innenbereich
  • minimaler Verschnitt
  • idealer Beschichtungsträger für alle Strukturputze aus dem UNGER-DIFFUTHERM Sortiment
  • maximale Schallabsorption im Sprachbereich
  • einfacher Einbau von Türen

 


Anwendungsbereiche


als nichttragende Innenwand
als Ausfachung im innenseitigen Fachwerkbereich
als nichttragende Raumtrenn- und Zwischenwand

 


Profilierung


umlaufende Nut und Feder

 


Maßtoleranzen


Länge/Breite ± 1,0 mm, Höhe ± 1,0 mm

 


Oberflächenbeschichtung


Vorzugsweise sollten abgestimmte und von Unger-Diffutherm freigegebene Putzbeschichtungen verwendet werden, z.B. UdiGRUNDSPACHTEL mit anschließendem Farbanstrich.




Technische Daten UdiSTONE SYSTEM



Dicke

120 mm


Format

600 mm x 250 mm


Rohdichte Ummantelung DIN EN 3323

ca. 185 kg/m³


Gewicht je Stück 3,4 kg

Baustoffklasse nach DIN 4102 B2

Euroklasse DIN EN 13501-1 E

Bemessungswert Wärmeleitfähigkeit gem. EN 13171 0,049 W/(mK)

Wasserdampfdiffusionswiderstandszahl μ 5

optimierte Schallabsorption im Sprachbereich ≥ 27 dB (Rauschfrequenz)

Verarbeitung und Aufbau

Als Untergrund wird zunächst die Sockelleiste montiert. Danach die Steine mit UdiSPEZIALKLEBER verleimen und die UdiSTONE Dämmsteine fugenfrei und dicht gestoßen im Verband aufeinander stecken.


Der weitere Aufbau erfolgt einfach genauso weiter. Der Zuschnitt erfolgt mit Holzwerkzeug mit Hartmetallbeschlag, z.B. elektrische Handkreissäge, Minikettensäge oder Elektrofuchsschwanz.


Der unkomplizierte Aufbau erfolgt
mit dem Schlagkeil und einem Gummihammer.
Als bewährte Putzbeschichtungen werden vorrangig Systeme aus dem UNGER-DIFFUTHERM Sortiment empfohlen.




Folgen Sie uns

Direkter Downloadbereich

Downloads

Aktuelle Broschüren und Infomaterial.

LoginBox

Udi LOGIN Bereich