UdiMeilensteine

MEILENSTEINE UNGER-DIFFUTHERM GMBH

70er - 80er Jahre
  • Student Bernd Unger ist für seine wärmetechnischen und
    elektromechanischen Erfindungen bekannt
  • vollstes Interesse schenkt er Stromerzeugern durch Temperaturschwankungen (Peltirelemente) neben energiesparender Gebäudetechnik
  • Erstauen erntet er regelmäßig mit neuen Ideen und Erfindungen
1989
  • über den Hinterhof gelang man zur Gründer-Zweiraumwohnung
  • Bernd Unger beschäftigte sich mit Analysen zu Baufehlern in und an Bestandsgebäuden
  • verschiedene Tests mit Baustoffkombinationen orientierten zum Baustoff Holz als ein leistungsfähiges Material
  • die Idee einer Platte aus Holzfaser zum Verputzen war geboren
1990 - 1995
  • das Unternehmen Unger startet erste Testreihen mit Holzfaserdämmplatten im Bewitterungsbereich
  • Seminare und Schulungen des Entwickler Dipl.-Ing. Bernd Unger werden vom Publikum mit großem Interesse verfolgt
  • nach Vorgabe und Abstimmung wurden die ersten UNGER-DIFFUTHERM Dämmelemente für interne Versuchsreihen hergestellt
  • die ersten auf gedämmten Objekte entstehen
  • die eigens produzierten Edelputze werden integriert
  • Forschungsprojekte für Holzfaser unter Putz mit Instituten wie Technische Uni Dresden, Wilhelm-Klauditz-Institut Braunschweig und der Materialprüfanstalten erzielen beeindruckend positive Ergebnisse
  • das erste putzfähige Dämmelement UNGER-DIFFUTHERM wird erstmalig in  Schulungen und auf Baumessen vorgestellt
1996 - 1998
  • Antrag auf bauaufsichtliche Zulassung beim DIBT (Institut für Bautechnik Berlin) für mineralische Untergründe und Holztragwerke
  • weitere Objekte entstanden unter hohem Aufwand mit Einzelfallgenehmigungen
  • Tochter Anka Unger steigt nach kaufmännischer Ausbildung in das Unternehmen ein
  • sie übernimmt den Bereich Marketing und Vertrieb. Das  Wirtschaftsstudium 1998-2001 wird auf der Abendschule erfolgreich abgeschloßen.
  • verschiedene Brandprüfungen für die Brandschutzeinstufung B1 (schwer entflammbar) führen in die Klassifizierung
  • Herr Dipl. –Ing. Bernd Unger erhielt die Auszeichnung „Einfach genial“ beim mitteldeutschen Fernsehsender MDR
1999 - 2001
  • UNGER-DIFFUTHERM gewinnt an Stellenwert im Holzrahmenbau
  • Ökotest titelt das Dämmsystem UNGER-DIFFUTHERM mit seinem besten Prädikat -empfehlenswert- ein
  • durch das gestärkte Vertrauen folgen weitere Objekte
  • Auszeichnung "Europäischer Innovationspreis im Wettbewerb" durch die Stadt Chemnitz und dem Land Sachsen
  • Erteilung der ersten allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung für ein putzfähiges Dämmsystem aus Holzfaser
2002
  • ein Jahr später erfolgt erstmalig die Erteilung der Zulassung für mineralische Untergründe unter Nummer Z-33.43-204
  • weitere zahlreiche Referenzobjekte wurden mit dem etablierten Dämmsystem isoliert
2003 - 2005
  • Neuentwicklungen
    - wasserdampfregulierender Mineralspachtel für den Innenbereich
    - an neuen Kombinationsdämmplatten wird getestet
  • Investitionen in Fertigungsanlagen für UNGER-DIFFUTHERM Dämmplatten aufgrund steigender Nachfrage
  • erste Entwicklungsarbeiten an einer 40 mm Dämmplatte für die Fertighaussanierung
  • steigende Exportquote nach Belgien, Österreich, Frankreich, Spanien, Italien, Großbrittanien und sogar Japan
2006 - 2008
  • Einführung der registierten Marke Udi
  • NEU: flexible Holzfaserdämmplatte UdiFLEX und das Luft- und Winddichtigkeitsystem UdiSTEAM
  • Langzeitgarantiesystem für die Systeme UdiFRONT und UdiIN
  • erste Erfolge beim Projekt UdiRECO
  • Markteinführung: UdiSPEED in 40 mm Dicke und nach abgeschlossenen Testreihen UdiCLIMATE Innenausbausystem
  • Investition in neue Maschine für UdiSPEED und UdiRECO-Herstellung
2009 - 2013
  • Neuvorstellung UdiRECO und positiver Anklang beim Fachpublikum
  • die ersten Sanierungsobjekte mit UdiRECO werden gedämmt
    Einsatz des Produktes im Innen- und Außenbereich möglich
  • nach 2jähriger Entwicklung gelang ein besonderes Highlight: UdiSTONE das Trennwandsystem
2014 - 2015
  • aus der Erfahrung im Trockenbaubereich mit UdiCLIMATE wurde eine geniale Erfindung gemacht: mit der neuen schlanken Innendämmung UdiIN 2CM

Folgen Sie uns

Direkter Downloadbereich

Downloads

Aktuelle Broschüren und Infomaterial.

LoginBox

Udi LOGIN Bereich